Leica BLK2GO: 3D-Scanning von Gebäuden wird mobil

Das räumliche Einscannen von Gebäuden ist eine komplexe und aufwändige Angelegenheit, die teure Abtastsysteme involviert. Der neue mobile 3D-Scanner von Leica Geosystems hat das Potenzial, diese Aufgabe zu vereinfachen. 

Die inzwischen zu Hexagon gehörende Leica Geosystems bringt mit dem kompakten Imaging Laserscanner BLK2GO den ersten Imaging Laserscanner auf den Markt, der neue Maßstäbe in Sachen Mobilität setzt. Durch das handliche Format und das geringe Gewicht lassen sich vom Scanner auch Räume und Objekte abtasten, die für Geräte konventioneller Bauart nur schwer oder unmöglich zu scannen waren.

Der Leica BLK2GO lässt sich mit nur einer Taste bedienen. (Foto: Leica Geosystems)
Der Leica BLK2GO lässt sich mit nur einer Taste bedienen. (Foto: Leica Geosystems)

Das kabellose Handheld-Gerät wurde entwickelt, um komplexe und/oder schwer zugängliche  Räume schnell und effizient scannen zu können. Möglich wird das durch ein integriertes zweiachsiges LiDAR (Light Detection and Ranging) sowie durch visuelle SLAM- (Simultanlokalisierung und -kartierung) und Edge-Computing-Technologien. Dadurch verfügt das Handheld-Gerät über ein räumliches Vorstellungsvermögen – es weiß immer genau, wo es gerade ist bzw. war und folgt beim Scannen genau der Bahn seines Anwenders. Während sich der Benutzer im Raum bewegt, wird kontinuierlich eine digitale Darstellung der Realität in Form von 3D-Punktwolken erzeugt. 

Auch in Sachen Bedienung macht es der Scanner dem Nutzer so einfach wie möglich: Das Gerät ist über einen einzigen Knopf zu bedienen, wodurch es auch für Gelegenheitsanwender zugänglich wird. Bei Verwendung zusammen mit einer iOS-App können Nutzer bereits während des Scannens Live-Feedback erhalten, den Gerätestatus überprüfen oder eine schnelle Datenprüfung durchführen.

Der Leica BLK2GO ist voraussichtlich ab Oktober erhältlich, der Preis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. 

 

Was meinen Sie dazu?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close