Ein Gastbeitrag von Stojan B. Zrnić, WalkMe

  • WorkplaceWarum wir jetzt Digital Adoption Professionals brauchen 

    Warum wir jetzt Digital Adoption Professionals brauchen

    Neue Tools rechnen sich erst dann, wenn sie von den Mitarbeitern angenommen und genutzt werden. Doch dazu brauchen sie häufig erst die Hilfe von jemanden, der ihre Probleme mit der neuen Technik erkennt und ihnen gezielt helfen kann.  Dass die Pandemie viele Unternehmen dazu bewogen hat, neue digitale Technologien einzusetzen, um ihre Arbeitsweisen und Geschäftsabläufe neu aufzustellen, ist mittlerweile eine Binsenweisheit. Nach zwei schwierigen Jahren ist die Frage allerdings nicht…

    Weiterlesen »
  • TeamTipps für den Aufbau einer starken Arbeitskultur mit einem Remote-Team

    Tipps für den Aufbau einer starken Arbeitskultur mit Remote-Teams

    Intelligente Arbeitsregelungen und gute Tools haben produktive Arbeit in den letzten zwei Jahren möglich gemacht, doch Telearbeit braucht auf Dauer auch die richtige Kultur, damit Remote-Teams gut zusammenarbeiten können. Die Pandemie zwang viele Unternehmen zur raschen Einführung von Homeoffice, um ihre Mitarbeiter*innen zu schützen und wettbewerbsfähig zu bleiben. Nun stehen sie vor der Entscheidung: weiterhin Telearbeit anbieten, die Belegschaft an den Arbeitsplatz zurückholen oder Hybridarbeit einführen? Dies erfordert eine kontinuierliche…

    Weiterlesen »
  • DigitalisierungDie ersten Metaverse-Projekte entstehen im professionellen Bereich

    Die ersten Metaverse-Projekte entstehen im professionellen Bereich

    Ob virtuelle Showrooms, Events, Schulungen oder interne Kollaborationen: Auch im professionellen Bereich finden Metaverse-Projekte immer mehr Verbreitung. Die Scheu vor der Technologie ist aber oftmals noch groß. Für viele Gamer ist Virtual Reality (VR) bereits fester Bestandteil des Spielerlebnisses geworden, Augmented Reality (AR) findet im Online-Handel zunehmend Anwendung. Mixed Reality rundet die Palette an virtuellen Angeboten ab, vermischt die virtuelle Erweiterung der realen Welt mit einer vollständig virtuell erzeugten Dimension.…

    Weiterlesen »
  • ArbeitsweltWir machen uns zu viel "Arbeit rund um die Arbeit"

    Wir machen uns zu viel „Arbeit rund um die Arbeit“

    Digitale Arbeit entwickelt sich immer weiter, doch nicht immer in die richtige Richtung. Die neue Studie zur Anatomie der Arbeit von Asana ist in vielerlei Hinsicht ein Weckruf, um einige negative Nebenwirkungen der Pandemie zu korrigieren.   Nicht jede Arbeit ist gleich. Bei Asana unterscheiden wir zwischen drei Arten von Arbeit: fachliche, strategische und „Arbeit rund um die Arbeit“.   Qualifizierte bzw. fachliche Arbeit ist die, für die Sie eingestellt…

    Weiterlesen »
  • TeamChief Revenue Officer – Die ganzheitliche Sicht aufs digitale Business

    Chief Revenue Officer – Die ganzheitliche Sicht aufs digitale Business

    Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen reißt häufig Lücken zwischen Abteilungen, die eigentlich in enger Abstimmung agieren müssten. Die Position eines Chief Revenue Officers (CRO) kann bei der Gestaltung der neuen Prozesse helfen – und nicht nur dort. Als vor zwei Jahren fast alle Unternehmen deutschlandweit von heute auf morgen ihre Mitarbeitenden ins Home Office schickten, war noch nicht klar, dass dies die Arbeitswelt für immer drastisch verändern würde. Was anfangs nur…

    Weiterlesen »
  • TeamRe-Onboarding – wie Sie Mitarbeitende wieder ins Boot holen können

    Re-Onboarding – Wie Sie Mitarbeitende wieder ins Boot holen können

    Für den einen oder anderen dürfte sich bei seinem Arbeitgeber viel geändert haben, seit er zuletzt regelmäßig im Büro arbeiten konnte. Re-Onboarding kann helfen, alle Mitarbeitenden wieder auf den aktuellen Stand der Dinge zu bringen. Einen neuen Job zu beginnen ist aufregend – es gibt so viele neue Tools, Kollegen und deren Arbeitsweise kennenzulernen und interne wie externe Prozesse zu verstehen. Für neue Mitarbeiter gibt es hier meist ein Onboarding…

    Weiterlesen »
  • DigitalisierungDSGVO, Europa und die Cloud: Wie Unternehmensdaten sicher bleiben

    DSGVO, Europa und die Cloud: Wie Unternehmensdaten sicher bleiben

    Deutschland mag in Sachen Datenschutz als Musterschüler gelten, doch Daten bleiben heute selten am innerhalb von Landesgrenzen. Wie Unternehmen sich gegen Datenschutzverstöße absichern können, erklärt gridscale-CEO Henrik Hasenkamp. Daten und Informationen sind das Gold unserer Zeit – und ihre Menge steigt immer weiter: Global betrachtet wird sich das Volumen generierter Daten bis 2025 verglichen mit 2018 auf über 175 Zettabyte (175 Milliarden Terabyte) mehr als verfünffachen, ergeben Prognosen. Ein großer…

    Weiterlesen »
  • WorkplaceTrends bei Cyber-Bedrohungen: Alte Maschen – neue Gefahren

    Trends bei Cyber-Bedrohungen: Alte Maschen – neue Gefahren

    Wenn man meint, man kennt bereits alle Fallen, in die man als Internet-Nutzer hereinfallen könnte, wird es heikel. Die Tricks der Kriminellen sind größtenteils die alten geblieben, doch die Gründlichkeit und Raffinesse der Angriffe macht sie gefährlicher denn je.  Theoretisch weiß es jeder: Fake-Mails, nachgebaute Webseiten oder unbekannte Links – ein falscher Klick, und schon sind Tür und Tor geöffnet für Malware, Datenklau und Online-Erpressung. Doch praktisch sieht die Sache…

    Weiterlesen »
  • DigitalisierungAktivieren Sie Ihre Daten! Ihr Business wird es Ihnen danken

    Aktivieren Sie Ihre Daten! Ihr Business wird es Ihnen danken

    Wertschöpfung durch Daten zu erzielen ist eine  der Hauptaufgaben der Digitalisierung. Nur müssen die Daten hierfür genutzt und „aktiv unterwegs“ sein – in einem Tresor eingesperrt sind sie nur bedingt etwas wert. Nach zwei turbulenten Corona-Jahren scheint 2022 ein Jahr der Konsolidierung und Optimierung zu werden. Nun gilt es, die digitalen Geschäftsmodelle hochzufahren, die dazugehörigen Geschäftsprozesse so effizient wie möglich zu gestalten und die bestmögliche Wertschöpfung aus den vorhandenen technischen…

    Weiterlesen »
  • ArbeitsweltWas hilft gegen Isolation und Frust im Homeoffice?

    Was hilft gegen Isolation und Frust im Homeoffice?

    Unternehmen und Arbeitende sind immer noch darum bemüht, die Auswirkungen von Remote und Hybrid Work zu verstehen und ihre Arbeitsweisen darauf einzustellen. Aus Sicht der Unternehmen gelingt das am besten, wenn sie die Ursachen der Probleme verstehen. Hybride Arbeit ist gekommen, um zu bleiben. „Die Zukunft der Arbeit ist digital“, betont auch Achim Berg, Präsident des Digitalverbands Bitkom. „In der Pandemie sind Millionen Beschäftigte ins Homeoffice gewechselt. Dieses Rad kann…

    Weiterlesen »
Back to top button